Ansprechpartner

Reinhard Willems

„Ende der 70er Jahre hat mich das Messebau-Fieber erwischt und bis heute nicht mehr losgelassen. Ich bin fasziniert von der umwerfenden Kreativität und dem Chaos noch einen Tag vor Messebeginn.“

Lutz Blankertz

„1988 kam ich als Student zu M&W. Die sich ständig erneuernden Herausforderungen und Entwicklungen im Messebau haben mich von Anfang an begeistert. Ich kenne kaum eine Arbeit, die so vielschichtig, spannend und interessant ist wie diese.“

Michael Frings

„Als Tischlermeister bin ich verantwortlich für unsere Möbel und Einrichtungsprojekte. Mich fasziniert es, die Wünsche unserer Kunden aufzunehmen und in Teamleistung umzusetzen – perfekt und maßgenau. So schaffen wir Werte, die die Zeit überdauern.“

Wilhelm Esau

„Design ist nicht wie es aussieht oder sich anfühlt, Design ist wie es funktioniert!“
(Steve Jobs)

Ich kam als Quereinsteiger zu M&W. Die Rezensionen unserer Kunden zeigen, dass unsere individuell für sie ausgearbeiteten Konzepte funktionieren. Das motiviert und begeistert mich täglich. Jeder Auftrag ist speziell und bietet neue kreative Herausforderungen. Am Ende stehen die vielen gemeinsamen Erfolge, die wir erzielen.“

Hakima Boussetta

"Im Messebau vereinen sich Kreativität, Teamarbeit und die Herausforderung in kürzester Zeit Neues und Einzigartiges herzustellen. In Verbindung mit meiner organisatorischen Arbeit in der Zentrale ist das für mich die perfekte Kombination."

„Ich arbeite seit 10 Jahren im Messebau. Der Job ist sehr vielseitig und kein Tag ist wie jeder andere. Jedes Projekt bietet eine neue Herausforderung und verlangt neue kreative Lösungen. Und weil ich diese Mischung mag, macht mir die Arbeit Spaß!“

„Mich begeistern die täglich neuen Herausforderungen, die wir in Teamarbeit bewältigen. Selbst kurzfristige Anforderungen und Wünsche unserer Kunden können wir so in unserem Hause umsetzen.“

„Es sind die täglichen Herausforderungen, sowie die umfangreichen und abwechslungsreichen Tätigkeitsfelder die mich im Messebau begeistern. Hier habe ich die Möglichkeit an innovativen Erscheinungsbildern, verschiedenster Unternehmen aus sehr unterschiedlichsten Branchen, mit zu wirken.“